Menü
Startseite

Auctores sorgt für mobiles Property Management bei FMC

Kunde:
FMC planen und bauen AG
Branche:
Immobilienwirtschaft
Projekte:
mobiles Property Management
Website:
www.fmc-projekt.de
Leistungen:
App, MPM Mobile Property Management

Frankfurter Immobilienspezialist setzt beim technischen Gebäudemanagement auf digitalisierte Prozesse

Die FMC planen und bauen AG aus Frankfurt hat sich neben den Themen schlüsselfertiger Umbau und Mieterausbau auf die Instandhaltung von komplexen Immobilienobjekten spezialisiert. Das Unternehmen betreut an rund 40 verschiedenen Standorten mehr als 200 Objekte mit jeweils bis zu 3.000 Prüfpunkten, die im Rahmen von Verkehrssicherheitspflichten oder Wartungsintervallen regelmäßig kontrolliert und dokumentiert werden müssen. Zum Einsatz kommt dafür seit Kurzem unsere Branchenlösung MPM Mobile Property Management: Mit Webportal für die Verwaltung und angeschlossener mobiler App lassen sich die umfangreichen Aufgaben zeitsparend und zugleich rechtssicher durchführen.

Verwaltung und Instandhaltung

Im administrativen Webportal, oder auch Backend der Software, werden von FMC alle Objektdaten angelegt und gepflegt. Dazu gehören als Mandanten die Betreibergesellschaften der Liegenschaften, sämtliche Property Manager und sonstige Akteure wie Nachunternehmen, die für Wartungen zuständig sind. Die einzelnen Prüfpunkte können objektbezogen definiert und nach Prüfungstypen und Prüfturnus kategorisiert werden: Beispielsweise Sichtprüfungspunkte im Rahmen der Verkehrssicherheit oder funktionelle Prüfpunkte etwa beim Brandschutz. Jeder Prüfpunkt erhält eine individuelle ID, zu der in den jeweiligen Stammdaten die spezifischen Beschreibungen hinterlegt sind.

Jedem Mitarbeiter können zudem vordefinierte Aufgaben zugeordnet werden. Prüfungsrouten lassen sich sowohl nach Bauteilen wie etwa Brandschutztüren, aber auch nach Gebäudeabschnitten zum Beispiel Stockwerken organisieren. MPM ermöglicht die mehrdimensionale Verknüpfung aller Daten. So lassen sich Prüfungen und Wartungen mitsamt Personalplanung komfortabel terminieren und bei Bedarf anpassen. Und MPM macht die erforderlichen Daten mobil – damit sind sie an dem Ort verfügbar, an dem sie benötigt werden und werden erfasst, wo sie entstehen: Alle Prüfungen können via MPM-App mobil durchgeführt werden – strukturiert und zugleich rechtssicher dokumentiert.

Dokumentation und Haftungsrisiken

Zu jedem Objekt sind alle aufgezeichneten Begehungen, die Prüfungen der Verkehrssicherheit sowie gegebenenfalls erforderliche Schadensmeldungen im MPM-Webportal tagesaktuell hinterlegt. Schadensmeldungen lassen sich objektbezogen auflisten und nach einzelnen Bereichen, zum Beispiel Beleuchtung, filtern. Protokolle und Schadensmeldungen können automatisiert versendet und weiterverarbeitet werden. Haftungsrisiken für den Betreiber lassen sich so minimieren.

Für das Handling des immensen Datenvolumens sowie kundenspezifische Anforderungen bei den Arbeitsabläufen hat unser Entwicklerteam die MPM-Software umfangreich angepasst. Die Komplexität der Prüfungspunkte und die gewünschten Optionen bei der Datenverknüpfung waren dabei eine besondere Herausforderung. Udo Köhler, Geschäftsführer der FMC planen und bauen AG, zieht eine erste positive Bilanz aus der Testphase: „Die Zeitersparnis dank der digitalen Erfassung hat sich schon bei den ersten Objekten, die wir im System haben, sehr deutlich abgezeichnet. In Summe werden es dann beispielsweise nicht weniger als allein 25.000 Brandschutztüren sein, die wir künftig digital erfassen und dokumentieren wollen.“

Mobiles Servicemanagement: Software von Auctores

Wir haben uns auf Software‐ und Kommunikationslösungen für digitalisierte Prozesse und digitale Geschäftsmodelle spezialisiert. Branchenübergreifend sind im Bereich Wartung und Instandhaltung die Organisation von Arbeitsabläufen vor Ort und der digitale Datentransfer wichtige Stellschrauben bei der digitalen Transformation. Unsere MPM-Software ist eine branchenspezifische Motys-Anwendung, die speziell auf die Anforderungen der Immobilienverwaltung ausgerichtet ist.

Motys, unsere Systemlösung für Aufgaben des mobilen Servicemanagements, vernetzt auf effektive Weise die mobile Datenerfassung mit der zentralen Personal- und Terminplanung. Als App im mobilen Einsatz liefert die Motys-Software medienbruchfrei alle wichtigen Daten an das angeschlossene Backend-System. Im Fokus stehen dabei ein Höchstmaß an Bedienkomfort, durchgängige digitale Prozesse und damit eng verknüpft die Einbindung von bestehenden Systemen und Prozessen durch Schnittstellen.

« zurück