Suche Grau Suche
Strategische Beratung, konzeptionelles Marketing, Crossmedia, webbasierte Software und Websites

„go-digital“ mit Auctores

Auctores erhält Autorisierung für das BMWi-Förderprogramm

„go-digital“ mit Auctores

Besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk stellt die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags aktuell eine der größten Herausforderungen dar. Dieser Veränderungsprozess, auch digitale Transformation genannt, betrifft alle Branchen und Bereiche. Um im Wettbewerb nachhaltig bestehen zu können, ist es wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren. Hier setzt das bundesweite Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) an. Auctores zählt seit Januar 2018 zu den autorisierten Beratungsunternehmen. Für die Metropolregion Nürnberg ist Auctores im Landkreis Neumarkt damit die erste Anlaufstelle für Beratungen im Rahmen von „go-digital“, in den Postleitzahl-Gebieten 8 und 9 eines von aktuell nur acht Unternehmen (Stand 12.01.2018), die für alle drei Module autorisiert sind.

Das Förderprogramm „go-digital“ richtet sich mit seinen drei Modulen „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ gezielt an kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk. Es bietet praxiswirksam Beratungsleistungen autorisierter Unternehmen, um in der Zielgruppe Chancen und Potenziale der Digitalisierung aufzuzeigen. So können KMU und Handwerk mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in der Digitalisierung des Geschäftsalltags, im Bereich des Online-Handels und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt halten. Auctores ist für alle drei Module von „go-digital“ autorisiert und kann daher umfassende Beratungsleistungen anbieten.

Wer wird gefördert?

Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial. Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Wie hoch ist die Förderung?

Gefördert werden Beratungsleistungen in einem ausgewählten Hauptmodul mit gegebenenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagesatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von einem halben Jahr.

Komplette Abwicklung über Auctores

Der besondere Nutzen für Unternehmen und Betriebe: Als autorisiertes Beratungsunternehmen entlasten wir Sie zugleich von allen Formalitäten und übernehmen die komplette administrative Projektabwicklung – von der Antragstellung für die Fördermittel über die Abrechnung bis hin zum Berichtswesen.

Auctores – Ihr Digitalisierungsprofi

Die Digitalisierung der Kommunikation und der Prozesse von Unternehmen verschiedenster Branchen steht seit nahezu zwei Jahrzehnten im Fokus unserer Arbeit. Im intensiven Austausch mit unseren Kunden entwickeln wir Strategien für die optimierte und nutzerfreundliche Transformation von Arbeits- und Geschäftsprozessen in webbasierte Lösungen und setzen sie um. Beispielhafte Lösungen finden Sie unter digitalisierung.auctores.de. Unsere hohe Fach- und Beratungskompetenz wird durch die Autorisierung für „go-digital“ einmal mehr unterstrichen.

Sprechen Sie mit uns

Ansprechpartner: Andreas Huthansl
Tel.: 09181 5198-167
E-Mail: go-digital@auctores.de
Web: www.auctores-go-digital.de