Suche Grau Suche
Strategische Beratung, konzeptionelles Marketing, Crossmedia, webbasierte Software und Websites

Auctores tritt RIPE NCC bei

Mehr Flexibilität auch für Kunden durch eigenes IP-Subnetz

Auctores tritt RIPE NCC bei

Auctores ist jetzt Mitglied des internationalen RIPE Network Coordination Centre (RIPE NCC). Damit kann Auctores dem Unternehmen zugeteilte IP-Adressen selbst verwalten. Dies ist ein weiterer Baustein der langfristigen Strategie von Auctores, um Kunden perfekt abgestimmten Service zu bieten. Zugleich ist dies die optimale Basis für unsere neue Cloud-Technologie auf Kubernetes-Basis.

Das in Amsterdam beheimatete RIPE NCC ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die über 12.000 Mitglieder in 76 Ländern betreut. Als Regional Internet Registry (RIR) für Europa, den Nahen Osten und Teile Zentralasiens stellt das RIPE NCC seinen Mitgliedern Internetnummer-Ressourcen wie den IPv4- und IPv6-Adressraum und Autonomous System Numbers (ASNs) zur Verfügung. Sie bietet auch andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der technischen Koordination des Internets an.

RIPE hat Auctores ein /22-IPv4-Subnetz mit 1.024 IP-Adressen zugewiesen. Mit diesen IP-Adressen kann Auctores seine Server und Services flexibler als bisher verwalten und macht sich unabhängiger von externen Rechenzentren. Ist etwa der Umzug von in einem Rechenzentrum gehosteten Auftritt zu einem anderen Dienstleister erforderlich, ist dies künftig wesentlich schneller möglich und mit geringerem administrativen Aufwand möglich. Cloud-Andwenungen lassen sich beliebig und unterbrechungsfrei verteilen.