Menü
Startseite

Bild: Auctores GmbH

Leistungsfähiges Shopsystem für den B2B-Vertrieb

Bessere Usability und optimierte Prozesse: die neue Bestellplattform der Trendhaus Handelsgesellschaft mbH

Bunt, trendig und kreativ ist der Welt der Trendhaus Handelsgesellschaft mbH. Das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Sengenthal-Reichertshofen entwickelt innovative Trendartikel, Spiel- und Schreibwaren sowie Geschenkartikel, die in Deutschland und Europa vertrieben werden. Ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Unternehmen ist – ergänzend zur persönlichen Betreuung durch den Außendienst – seine Internetpräsenz mit Webshop. Mit dem kürzlich erfolgten Relaunch, realisiert von der Auctores GmbH, ist das Shopsystem nun noch leistungsfähiger.

Anbindung an die Warenwirtschaft

Von trendigen Serien-Kollektionen über Schulstart-Artikel bis hin zu saisonalen Themen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – Trendhaus bietet ein riesiges Produktportfolio. Jährlich kommen nach Angaben des Unternehmens rund 400 neue Artikel dazu. Der Vertrieb erfolgt über ausgewählte Händler*innen, die neben der persönlichen Bestellung über den Außendienst, ihre Waren auch im B2B-Webshop bestellen. Es liegt auf der Hand, dass das Shopsystem des Unternehmens hohen Anforderungen genügen muss. Mit dem Relaunch hat Auctores das System noch einmal deutlich optimiert – sowohl in Sachen Usability für die Kunden als auch hinsichtlich der internen Prozesse.

Der neu aufgesetzte Shop bietet den großen Vorteil, dass er direkt in die Prozessabläufe bei Trendhaus integriert ist. Alle Kunden- und Artikeldaten werden automatisch aus der Warenwirtschaft importiert und Bestellungen wieder direkt in die Warenwirtschaft von Trendhaus übertragen.

Automatisierter Abgleich von Kunden- und Artikeldaten

Neue Funktionen bietet die Plattform auch für die Handelspartner*innen: Sie können bei der Bestellung nun zwei Wunschliefertermine angeben und die einzelnen Positionen diesen Terminen zuordnen. Zudem besteht die Option, sofort verfügbare Artikel per PayPal zu bezahlen, sodass diese (Teil-)Bestellung sofort nach Zahlungseingang kommissioniert und versandt wird. 

Auctores hat den Shop inklusive Anbindung der Trendhaus-Warenwirtschaft realisiert und beim Layout der Website grafisch unterstützt. Das Besondere an der Anbindung ist der automatisierte, kontinuierliche Abgleich von Kunden- und Artikeldaten. Auch die Umsetzung der Funktion „Teilzahlung“, die darin besteht, aus den sofort lieferbaren Artikeln die Auftragssumme zu ermitteln und sofort abzurechnen, war eine Herausforderung, da es bei Trendhaus eine Vielzahl von zu berücksichtigenden Parametern gibt. Verbessert wurde außerdem die Produktsuche – sie liefert beispielsweise nun Artikel mit Vorschaubildern.

Die neue E-Commerce-Plattform der Trendhaus Handelsgesellschaft mbH erleichtert damit die Produktauswahl und Bestellmöglichkeit sowie auch die Administration des Kundenkontos. Und die Trendhaus-Belegschaft freuen sich über einen noch schlankeren und effizienteren Workflow.

« zurück