Menü
Startseite

Bild: Auctores GmbH

Vier Berufsfachschulen in einem Multi-Domain-System

Relaunch des Online-Auftritts der Berufsakademie Passau

Die neue Website der Berufsakademie Passau (BAP) zeigt nach dem Relaunch von Auctores die Vielfalt des BAP-Bildungsangebots und stellt mit einem Multi-Domain-System gleichzeitig sicher, dass Nutzer*innen schnell die benötigten Informationen finden. IT-Schule, Fremdsprachenunterricht, Pflegeausbildung oder Deutsch als Fremdsprache – der neue Online-Auftritt gibt einen guten Überblick über die Bildungsangebote.

Seit 2003 bieten vier Berufsfachschulen unter dem Dach der Berufsakademie Passau zukunftsweisende Ausbildungen wie Fachinformatiker*in, Pflegefachmann/frau, Pflegefachhelfer*in oder Fremdsprachen-Korrespondent*in sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote für Berufstätige an.

Die Herausforderung beim Relaunch der Website der Berufsakademie Passau bestand darin, diese Vielfalt online abzubilden und gleichzeitig den Markenkern als renommierte Bildungseinrichtung herauszustellen. Die Auctores GmbH hat auf dieser Basis ein Multi-Domain-System realisiert, das von einem zentralen Backend aus bedient wird.

Auf einer Vorschaltseite bekommen Nutzer*innen einen schnellen Überblick über die verschiedenen Berufsfachschulen. Die einzelnen weiterführenden Themen-Domains haben alle eine eigene Webadresse und eigene Inhalte, sind aber von der Struktur her gleich aufgebaut und unterstreichen so das einheitliche Erscheinungsbild der Berufsakademie Passau.

Durch animierte Teaserboxen entsteht Bewegung auf den Seiten – ein frischer Web-Auftritt, der junge Menschen anspricht. Die Funktionalität steht dabei immer im Mittelpunkt, deshalb sind alle Bereiche jederzeit über ein seitliches Menü erreichbar.

Das Thema technische SEO spielte beim Umzug auf den neuen Auftritt eine wichtige Rolle. Über 200 einzelne Webseiten des ursprünglichen Auftritts wurden von Auctores auf die thematisch passenden Zielseiten der neuen Online-Präsenz weitergeleitet.

« zurück