Menü
Startseite

Bild: Auctores GmbH

Neuer Internetauftritt für sozialen Dienstleister

Diakonisches Werk Dinkelsbühl-Wassertrüdingen e. V. präsentiert sich mit optisch, technisch und konzeptionell neuer Website

Das Diakonische Werk Dinkelsbühl-Wassertrüdingen e. V. ist als sozialer Dienstleister für Menschen da, die Hilfe brauchen. Gleichzeitig steht die Einrichtung auf dem Pflegemarkt im Wettbewerb um Mitarbeitende. Der von Auctores realisierte Website-Relaunch für den neuen Kunden ist entsprechend auf die Zielgruppen Angehörige von Pflegebedürftigen, Menschen, die Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen suchen, sowie Bewerber*innen ausgerichtet.

Auctores hat den neuen Internetauftritt der Diakonie optisch, technisch und konzeptionell überarbeitet und zudem weitgehend barrierefrei entsprechend der WCAG-Kriterien umgesetzt. Prominente Typografie, große, emotional ansprechende Bilder und viel Weißraum prägen das Layout der neuen Website – den CI-Vorgaben der Diakonie Deutschland entsprechend. Die Gestaltung soll die zentralen Werte der Diakonie unterstreichen, wie Offenheit und Nähe zum Menschen.

Content nutzungsfreundlich und übersichtlich neu strukturiert

Das breitgefächerte Angebot des Diakonischen Werkes Dinkelsbühl-Wassertrüdingen e. V. – von der Beratung bei sozialen Problemstellungen über den Betrieb von Tagespflegeeinrichtungen bis hin zur ambulanten Pflege – hat Auctores nutzungsfreundlich und übersichtlich neu strukturiert. Die verschlankte Navigationsstruktur und eine „Smart Breadcrumb“, eine sekundäre, unterstützende Navigation, führen Interessent*innen schnell zu gewünschten Inhalten und zum Kontakt. Selbstverständlich passt sich die Darstellung unterschiedlichen Endgeräten an.

Eine prominente Teaserbox auf der Startseite lenkt potenzielle Bewerber*innen schnell zu den offenen Stellen beziehungsweise zur Initiativbewerbung. Ein standardisiertes Online-Bewerbungsformular macht die Bewerbung unkompliziert und niedrigschwellig.

Neue Funktionen und Services

Für Pflegebedürftige, die Pflege zu Hause benötigen, beziehungsweise für deren Angehörige ist es wichtig, schnell erfassen zu können, ob ihr Wohnort im Bereich des Versorgungsgebietes des Diakonischen Werkes liegt. Dazu hat Auctores eine kundenindividuelle Kartendarstellung mit OpenStreetMaps realisiert, aus der das Einzugsgebiet klar hervorgeht.

Auch für soziale Dienstleister wird es immer wichtiger, nach außen und innen zu kommunizieren. Deshalb wurde die neue Website zum Anlass genommen, um mit einem Newsbereich zu starten. Das Team des Diakonischen Werkes wird dort künftig über aktuelle Entwicklungen aus den verschiedenen Geschäftsbereichen berichten. Dazu nutzen die internen Redakteur*innen den Redaktionsserver des Auctores-CMS, der nach kurzer Schulung durch Auctores das Erstellen von News-Artikeln schnell und einfach möglich macht.

« zurück