Menü
Startseite

News

Aktuelle Projekte und Wissenswertes aus der Branche

Förderprogramm „go-digital“ wird fortgesetzt

Foto: mrmohock/AdobeStock

Mit der Verlängerung des im Juli 2017 gestarteten Förderprogramms go-digital setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) ein klares Signal: Die digitale Transformation des Mittelstands hat einen hohen Stellenwert in der neuen Legislaturperiode. Die am 27.12.2021 veröffentlichte neue Förderrichtlinie soll KMU und Handwerksbetriebe noch zielgerichteter und passgenauer in der Digitalisierung unterstützen. 

weiterlesen

Vom Fräuleinwunder zum Genderstern

Foto: Fokussiert/AdobeStock

Die Debatte um eine gendergerechte Sprache ist aktueller denn je und auch Unternehmen sollten sich dazu positionieren. Begonnen hat sie aber bereits vor langer Zeit. „Fräulein, zahlen bitte!“: Viele Menschen älteren Semesters erinnern sich noch daran, dass man früher im Gasthaus mit diesen Worten um die Rechnung bat. Aus dem Amtsdeutsch verschwand das Fräulein genau vor 50 Jahren – auf Anordnung des Bundesinnenministeriums. Im Alltagsgebrauch hielt sich das Fräulein noch eine Weile. Heute gilt die Anrede aber schlicht als veraltet.

weiterlesen

Neuer YouTube-Kanal mit Videos zur digitalen Barrierefreiheit

Braille-Zeile (Foto: AdobeStock/zlikovec)

Seit 2018 gilt der 4. Januar als Welt-Braille-Tag. Es ist der Geburtstag von Louis Braille, dem Erfinder und Namensgeber der Blindenschrift. Im 21. Jahrhundert kann man Blindenschrift nicht nur auf Papier lesen, sondern auch online. Mit einer sogenannten Braille-Zeile (s. Foto) können Inhalte von Websites in Braille-Schrift ausgegeben werden. Das funktioniert allerdings nur, wenn die Website barrierefrei ist. In einem neuen YouTube-Kanal erklären wir, was digitale Barrierefreiheit bedeutet und wie man sie umsetzt.

weiterlesen

Wonach googeln die Deutschen am häufigsten?

Foto: weedezign/AdobeStock

Warum geht WhatsApp nicht? Diese Frage wurde der Suchmaschine Google 2021 am häufigsten gestellt. In seinem traditionellen Jahresrückblick listet Google die wachstumsstärksten Suchanfragen des Jahres auf. Auch die Analyse „Year on Twitter 2021“ bietet eine spannende Gelegenheit, um das zu Ende gehende Jahr Revue passieren zu lassen.

weiterlesen

Log4j/Log4Shell: Auctores-Systeme nicht betroffen

Bild: Hernan Schmidt/AdobeStock

 Am 12.12.2021 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine kritische Schwachstelle im Java-Framework „Log4j“ als besonders bedrohlich eingestuft. Die Sicherheitslücke „Log4Shell“ ermöglicht es Angreifern, die vollständige Kontrolle über Systeme zu übernehmen. Auctores-Kunden sind von diesem Problem nicht betroffen: Die angreifbaren Komponenten werden in Internetauftritten und Software-Anwendungen von Auctores nicht eingesetzt. Grundsätzlich werden auf unseren Servern Aktualisierungen und Sicherheitsupdates schnellstmöglich nach Erscheinen installiert.

weiterlesen

TTDSG in Kraft: Neue Cookie-Regeln

Bild: bakhtiarzein/Adobe Stock

Zum 1.12.2021 ist das Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) in Kraft getreten. Damit ist für Cookies und Tracking-Dienste eine echte Einwilligung nötig – außer für technische Cookies. Das hat wichtige Folgen für die rechtssichere Gestaltung eines Cookie-Banners. Auctores hat das Cookie-Banner für Kunden-Websites um zusätzliche Konfigurationsmöglichkeiten erweitert.

weiterlesen

Das Auctores-Team wächst weiter

(Quelle: Visavid)

Man wächst mit seinen Aufgaben – auch als Unternehmen. Um spannende aktuelle Projekte und vielversprechende Neuentwicklungen umzusetzen, haben wir unser Team bei Auctores in den letzten fünf Monaten durch acht neue Kolleg*innen verstärkt.

weiterlesen

Mit dem Handy auf Online-Schnäppchenjagd

Foto: Monkey Business/AdobeStock

Zahlreiche Online-Shops locken am Black Friday, Cyber Monday und in der sich anschließenden Cyber Week mit ihren Deals die Online-Käufer*innen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet allein an den beiden Aktionstagen mit einem Rekordumsatz von rund 4,9 Milliarden Euro. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 27 Prozent. Und ein weiterer Trend setzt sich fort: Am liebsten shoppen die Deutschen mit dem Smartphone im Netz. Aus Händlersicht bedeutet dies – ein mobilfreundlicher Online-Shop ist das Gebot der Stunde.

weiterlesen

Traditionelles Handwerk kreativ präsentiert

Frisch und modern präsentiert sich die Traditionsbäckerei Knabl auf ihrer neuen Website im Onepager-Design. Auctores übernahm dabei die Umsetzung und Programmierung auf Basis eines extern erstellten Layouts.

weiterlesen

Auctores baut Kompetenz im Bereich Video und Audio auf

(Foto: Auctores GmbH)

Eine neue Bitkom-Studie belegt, dass inzwischen 38 Prozent der Menschen in Deutschland Podcasts nutzen – Tendenz steigend. Dabei handelt es sich um regelmäßige Video- bzw. Audiobeiträge, die online abonniert werden können. Ein Feld mit ungeheurem Potenzial für die Kund*innen von Auctores, deshalb bauen wir unsere redaktionellen Kompetenzen in diesem Bereich gerade weiter aus.

weiterlesen

Digitale Verwaltung: Bürger*innen möchten online aufs Amt

Heirat, Scheidung und Immobilienkauf: Nur noch diese drei Vorgänge kann man im Digitalisierungsvorreiter-Land Estland nicht online erledigen. Gerade einmal 16 digitale Anwendungen sind es dagegen, die der deutsche Staat seinen Bürgern im Jahr 2021 flächendeckend bietet, so der 6. Monitor digitale Verwaltung des deutschen Normenkontrollrats. Die Bürger*innen verlieren die Geduld mit der schleppenden Verwaltungsdigitalisierung: In einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom stuften 62 Prozent der Bürger*innen ihren Wohnort als digital rückständig ein, 86 Prozent forderten von ihrer Stadtverwaltung mehr Tempo bei der Digitalisierung.

weiterlesen

Am Anfang standen zwei Buchstaben

Der Austausch über das Internet ist längst alltäglich geworden – in der Arbeitswelt wie im Privatleben. Da vergisst man schnell, dass es ein weiter Weg war zum digitalen Meeting und zur virtuellen Zusammenarbeit ortsunabhängig verteilter Teams. Der Weg begann am 29. Oktober 1969. An diesem Tag gelang es zum ersten Mal, eine Nachricht über das Internet zu verschicken. Seit 2005 erinnert der „Internationale Tag des Internets“ an dieses historische Ereignis.

weiterlesen