Suche Grau Suche
Strategische Beratung, konzeptionelles Marketing, Crossmedia, webbasierte Software und Websites

Neue Software für Hausverwalter inklusive App

MPM Mobile Property Management

Praktische Lösung zur Verkehrssicherheitsprüfung, Bild: Maridav/fotolia

Praktische Lösung zur Verkehrssicherheitsprüfung, Bild: Maridav/fotolia

Die neue Software „Mobile Property Management“ bietet Hausverwaltern mit Hilfe einer App eine praktische Lösung zur Verkehrssicherheitsprüfung. MPM wurde von Auctores gezielt für die Immobilienverwaltung entwickelt. Die App erleichtert die Objektbegehung, sie ermöglicht die zeitsparende, strukturierte und rechtssichere Dokumentation per Smartphone vor Ort sowie einen medienbruchfreien Datentransfer an die Verwaltungssoftware. Die Mobile Property Management GmbH ist eine eigenständige Firma, die von Auctores zusammen mit einem weiteren Experten der Immobilienwirtschaft, der LiftConsulting Planungsgesellschaft für Aufzüge und Fördertechnik mbh, gegründet wurde.

Zwei Nutzeroberflächen kommen bei MPM zur Anwendung: eine Ansicht zur Verwaltung der Kontakte, Objektbegehungen und Instandhaltungen, und die App für den mobilen Benutzerkreis. Über die Desktop-Verwaltungsoberfläche werden die Kontakte gepflegt, die zur Immobilienverwaltung nötig sind: Bewohner, Handwerker und weitere Mitarbeiter der Hausverwaltung. Mit Hilfe einer effektiven Filter- und Suchfunktion können die Einträge durchsucht werden. Aktuell ist der Zugang zum System nur für Hausverwalter angelegt. In einer Ausbaustufe wird die Rechtesteuerung für unterschiedliche Nutzerkreise ‒ auch Handwerker und Bewohner ‒ möglich sein.

Eine WEG-Auflistung führt alle verwalteten Objekte. Zu jedem Objekt sind die aufgezeichneten Begehungen des Objekts, die Prüfungen der Verkehrssicherheit und alle Schadensmeldungen hinterlegt. Die einzelnen Prüfpunkte zur Verkehrssicherheit können je nach gewählter WEG variiert und festgelegt werden. Die Auflistung der Schadensmeldungen zeigt auf einen Blick alle registrierten Schadensmeldungen der verwalteten Objekte.

App zur Objektbegehung

Maximale Mobilität gewährleistet die App. Per Smartphone werden Objektbegehungen und Instandhaltung vor Ort strukturiert und rechtssicher zusammengefasst. Mit den Prüfpunkten zur Verkehrssicherheit können mit wenigen Klicks intakte und mangelhafte Bereiche an Immobilien markiert werden. Schnelle Mängelerfassung durch Fotos und Stichworte wird vor Ort mit dem Smartphone erledigt. Hauverwalter profitieren 24/7 von der zeitlich exakten Auflistung der Kontrollgang-Historie. So ist der Nutzer immer auf dem aktuellen Stand und kann schnell und sicher Informationen herausgeben.

Zusätzlich ist es mit der App möglich, Dienstleister und Handwerker direkt mit erfassten Mängeln oder Schäden zu benachrichtigen. In wenigen Schritten ist die Mängel- oder Schadensbeschreibung mit beigefügten Bildern bei der zuständigen Person. Im nächsten Schritt kann ein Angebot eingeholt oder ein direkter Auftrag vergeben werden. Die in der Kontaktliste hinterlegten Handwerksbetriebe werden bei der Erfassung einer Schadensmeldung angezeigt und zur Auswahl angeboten.

Die App ist auf den Offline-Betrieb ausgelegt, es ist also keine permanenten Internet-Verbindung beim Arbeiten mit der App notwendig. Alle Daten werden lokal auf dem Mobilgerät gespeichert und auf Knopfdruck mit dem Server synchronisiert, so dass sich auch an Orten arbeiten und Daten erfassen lassen, in denen keine Netzabdeckung gewährleistet ist (z. B. in Kellern).

Die App steht für iOS und Android zur Verfügung und kann aus den jeweiligen Stores heruntergeladen werden. Zudem kann eine Demo-Version auf Wunsch angefordert werden.

Links
  • Unterwegs alles im Blick: MPM App Menü

  • Prüfpunkte der Verkehrssicherungspflicht abhaken

  • Rechtssicher und strukturiert Kontrollgänge nachvollziehen