Suche Grau Suche

News

Aktuelle Projekte und Wissenswertes aus der Branche

Auctores Journal 02/2019 Sonderausgabe Immobilienmanagement

Auctores Journal 02/2019 Sonderausgabe Immobilienmanagement

Mit der Sonderausgabe unseres Auctores Journals widmen wir uns dem Thema Immobilienmanagement und geben Einblicke in technische Entwicklungen, zeigen Ausblicke auf mögliche Geschäftsentwicklungen und präsentieren Lösungen, wie sich Immobilienverwalter mit einer modernen Website optimal im Internet positionieren können.

weiterlesen »

Händler-Shop für Spielwarenhersteller

Händler-Shop für Spielwarenhersteller

Mit Qualität groß werden, lautet der Slogan der SIMM Spielwaren GmbH aus Roth bei Nürnberg. Das Familienunternehmen setzt seit rund 50 Jahren Maßstäbe in der Herstellung qualitativ hochwertiger Kreativ- und Spielzeugartikel und wurde damit groß. Mithilfe von Auctores beschleunigt das Unternehmen die Digitalisierung seiner Vertriebsprozesse, um im digitalen Wettbewerb zu bestehen.

weiterlesen »

Zentrale Informationsplattform für Panntum AG

Zentrale Informationsplattform für Panntum AG

Im Idealfall deckt eine professionelle Internetseite verschiedene Ansprüche gleichzeitig ab: Die Website ist gut strukturiert und damit benutzerfreundlich, sie spricht den Nutzer optisch unmittelbar an, sie zeigt die Unternehmenspersönlichkeit und sie erfüllt aktuelle Kriterien, um von Suchmaschinen optimal gefunden zu werden. Diese Faktoren kamen bei einem Relaunch für die Panntum AG zum Tragen, einem Immobilienexperten aus München mit langjähriger Erfahrung in Gewerbe- und Wohnbau sowie im Bauträgergeschäft.    

weiterlesen »

Bild: PrettyVectors/adobe stockBild: PrettyVectors/adobe stock

Das World Wide Web wird 30

Sir Tim Berners-Lee legte im März 1989 den Grundstein für das World Wide Web an der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN). Vor genau 30 Jahren hat der Physiker seine wissenschaftliche Arbeit „Informationsmanagement: Ein Vorschlag“ eingereicht, mit dem Ziel, den Informationsaustausch zwischen Wissenschaftlern und Universitäten zu verbessern. Heute ist die Hälfte der Weltbevölkerung online.

weiterlesen »

Bild: metamorworks/shutterstockBild: metamorworks/shutterstock

Arbeitswelt im Wandel

Wer die Digitalisierung als technisches Phänomen, als rein technische Aufrüstung bestehender Prozesse betrachtet, greift zu kurz und verkennt ihre gesellschaftliche Relevanz: Mit der treffender als digitale Transformation bezeichneten Entwicklung vollzieht sich ein gesellschaftlicher und auch kultureller Wandel, der nahezu alle Bereiche unseres Lebens beeinflusst. Die Digitalisierung bewirkt eine umfassende Vernetzung von Menschen, Dingen und Prozessen und schafft neue gesellschaftliche Strukturen. Sie verändert grundlegend, wie wir kommunizieren, wie wir uns als Verbraucher verhalten und ganz entscheidend, wie wir arbeiten.

weiterlesen »

Bild: LStockStudio/shutterstockBild: LStockStudio/shutterstock

Neue Generation des Intranets

Das Intranet ist ein bewährtes und vielseitig einsetzbares Instrument zur unternehmensinternen Verwaltung und Kommunikation. Auctores entwickelt die Organisationsplatform Intranet weiter und bringt sowohl Integrationsmöglichkeiten als auch Funktionsweisen auf ein neues Level: mehr Transparenz, effektiver Kommunikationsfluss topdown und side-to-side, geordnetes Aufgaben-Management und strukturierter Wissenstransfer.

weiterlesen »

Positionierung mit Blick auf die Zukunft

Positionierung mit Blick auf die Zukunft

Wie bei vielen unserer Kunden ist in den letzten 15 Jahren durch organisches Wachstum eine Sammlung an Produkten und Leistungen entstanden, die von Außenstehenden oft nicht leicht zu verstehen ist. Unsere Umfirmierung soll hier Klarheit schaffen. Eine Neupositionierung dient der Schärfung des Profils und macht die Spezialisierungen deutlich. Gefragt sind wir heute immer als Spezialisten und nicht als Multitalente, auch wenn die Synergien aus den verschiedenen Disziplinen für unsere Kunden oft große Vorteile bringen.

weiterlesen »

Kubernetes: Komplexe Anwendungen in der Cloud

Kubernetes: Komplexe Anwendungen in der Cloud

Für größtmögliche Flexibilität, Stabilität und Performance werden Software-Anwendungen heute als plattformunabhängige, virtualisierte Container eingesetzt. Die größte Herausforderung dabei ist die – möglichst automatisierte – Verwaltung der Systeme: Wie können diese Container koordiniert und terminiert werden? Wie kommunizieren die einzelnen Container miteinander? Wie lassen sie sich an den jeweils aktuellen Leistungsbedarf anpassen?

weiterlesen »

Auctores Journal 01/2019

Auctores Journal 01/2019

Im Bereich Corporate Publishing erarbeiten wir wirkungsvolle Strategien. Auch in eigener Sache sind wir hier tätig und präsentieren die neue Ausgabe unseres Magazins. Im Auctores Journal 01/2019 widmen wir uns umfassend dem Thema „Schnittstelle Mitarbeiter“ und zeigen digitale Lösungen für eine Arbeitswelt im Wandel. Unser Leitartikel bestätigt: Mitarbeiter sind das wichtigste Gut in der digitalen Wirtschaft. Weiteren Mehrwert bieten Fachartikel zu zukunftsorientierten Software-An­wen­dun­gen, Referenzen zu modernen Kom­mu­ni­ka­tions­kam­pagnen und nützliche Informationen zu aktuellen Themen.


weiterlesen »

Bild: andreswd/adobe stock; arrow/adobe stockBild: andreswd/adobe stock; arrow/adobe stock

Social-Media-Trends 2019

Auch in Deutschland sind rund 90 % der Online-Nutzer auf Social-Media-Plattformen unterwegs – Unternehmen, die ihre Zielgruppe erreichen wollen, müssen sich also auch dort engagieren. Dies wird nicht einfacher, zum einen, da die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Marketing erschwert hat und die kommende E-Privacy-Richtlinie das Problem weiter verschärfen wird. Zum anderen ändern sich die Vorlieben der Nutzer, und manche etablierte Plattform verliert Publikum an neue Herausforderer in einem wachsenden Markt.

weiterlesen »

Mit dem Praktikumsbus zu Auctores

Mit dem Praktikumsbus zu Auctores

Im Rahmen des Projekts „Sprungbrett hop-on hop-off“ des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT Bayern haben wir Mitte Februar 13 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe des Neumarkter Willibald-Gluck-Gymnasiums zu Gast und ermöglichen ihnen erste Einblicke in unsere Arbeitswelt ‒ von Crossmedia bis Software. Via Shuttlebus erhalten die Jugendlichen in kleinen Teams die Möglichkeit, an fünf Tagen in fünf Unternehmen ganz unterschiedliche Berufsfelder kennenzulernen.

weiterlesen »

Bild: kasto/adobe stockBild: kasto/adobe stock

Digitalisierung als strategischer Erfolgsfaktor

Die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Gesellschaft auf allen Ebenen. Die Herausforderungen dieses vielfach disruptiven Wandels für Unternehmen waren das Thema des Kongresses „Digitalisierung und Regionales Wachstum“, den die Hochschule für angewandtes Management (HAM) veranstaltete. Rund 80 Unternehmer aus der Region trafen sich am 28. Januar auf dem Campus Neumarkt der HAM, um sich über aktuelle Trends und Entwicklungen zu informieren.

weiterlesen »