Suche Grau Suche
Strategische Beratung, konzeptionelles Marketing, Crossmedia, webbasierte Software und Websites

Neue Website mit umfassendem Bürgerservice für Deining

Responsiver Auftritt und erleichterte Nutzung durch Accessibility-Funktionen

Bürgemeister Alois Scherer und Auctores-Geschäftsführer Karl Weigl schalteten den neuen Auftritt live - Bild: Gemeinde Deining

Bürgemeister Alois Scherer und Auctores-Geschäftsführer Karl Weigl schalteten den neuen Auftritt live - Bild: Gemeinde Deining

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art hat die Gemeinde Deining ihren Bürgern gemacht: Am 18. Dezember schaltete Bürgermeister Alois Scherer gemeinsam mit Auctores-Geschäftsführer Karl Weigl die neue Website der „Gemeinde mit Herz“ frei. Der von der Auctores GmbH entwickelte und technisch betreute Auftritt ist für die Nutzung mit Mobilgeräten optimiert und bietet zahlreiche neue Services für Bürger und Besucher der Gemeinde.

Die aufgeräumte Startseite ermöglicht über den „Deining-Wegweiser“ – der sich auch von jeder Seite des Auftritts aufrufen lässt – den schnellen Zugriff auf die Hauptbereiche „Gemeinde“„Bürgerservice“, „Tourismus & Freizeit“ sowie „Wirtschaft“. Ein Farbleitsystem erleichtert die Orientierung. Eine zusätzliche Breadcrumb-Navigation zeigt Besuchern jederzeit, wo sie sich im Auftritt befinden, und ermöglicht das „Hochhangeln“ von Unterseiten auf die jeweils übergeordneten Seiten bis hinauf zur Homepage der Website. Auch wenn ein Besucher – etwa über einen Google-Suchtreffer – tief im Auftritt landet, kann er sich so einfach zurechtfinden.

Der Auftritt ist als responsive Website konzipiert, die sich automatisch an die Bildschirmgröße des Endgeräts anpasst. Damit ist er auf Smartphones und Tablets ebenso gut nutzbar wie auf klassischen PCs und kommt so dem allgemeinen Trend zur mobilen Internetnutzung entgegen. Das integrierte RIaS-Modul („Responsive Images as Service“) optimiert dabei Bilder passend zur Bildschirmgröße bei gleichzeitigem Verringern der Ladezeit.

Ansprechpartner schnell zu finden

Dreh- und Angelpunkt der neuen Website ist eine vielfältig eingesetzte A–Z-Navigation: Über sie erhalten Besucher im Behördenwegweiser einen komfortablen Überblick über alle Dienstleistungen und finden schnell die passenden Sachgebiete, Zuständigkeiten, Ansprechpartner und Formulare für ihre Bedürfnisse. Anfragen und Formulare werden dank SSL-Verschlüsselung vor dem Zugriff durch Dritte geschützt übermittelt. Wer auf dem Gebiet der Gemeinde etwas entdeckt, um das sich Verwaltung oder Bauhof kümmern sollten, kann einen Mängelhinweis oder eine Schadensmeldung schnell und unkompliziert per Online-Formular absetzen.

Für Einheimische, ortsfremde Interessenten und Touristen gleichermaßen interessant sind das Gewerbeverzeichnis und der Gastroführer. Hier lassen sich Gaststätten, Hotels und Pensionen ebenso schnell finden wie die in der Gemeinde angesiedelten Unternehmen. Die Suche ist direkt über die Auswahl von Kategorie und Branche möglich. Die Ergebnisse werden auf einer interaktiven Karte angezeigt, für jede Fundstelle lassen sich Detailinformationen anzeigen.

Erweiterungen für Barrierefreiheit

Das System ermöglicht durch die Trennung von Inhalt und Gestaltung und vielfältige Hilfsfunktionen für die pflegenden Redakteure grundsätzlich den Aufbau einer barrierearmen Website, wie sie die BayBITV für staatliche Auftritte fordert und für kommunale Auftritte empfiehlt. Hierzu gehören Accessibility-Erweiterungen im Editor, mit dem die Bearbeiter Abkürzungen und Akronyme auflösen oder Sprachwechsel markieren können. Wer z. B. einen Screenreader nutzt, kann sich so die jeweilige Seite problemlos und ohne Verständnisprobleme etwa durch „deutsch“ ausgesprochene englische Begriffe vorlesen lassen. Eine weitere Hilfe ist die Umschaltmöglichkeit auf Hochkontrast-Darstellung, die sehbehinderten Nutzern eine alternative Darstellung der Inhalte erlaubt.

  • Die neue Website bietet den Deininger Bürgern zusätzliche Services.