Suche Grau Suche
Strategische Beratung, konzeptionelles Marketing, Crossmedia, webbasierte Software und Websites

Gebündelte Power im Web: Neumarkter Wochenblatt und Ticketshop

Auctores realisiert den Relaunch unter gemeinsamem Dach

Wiedererkennbarkeit und Übersichtlichkeit standen bei der neuen Website im Vordergrund

Wiedererkennbarkeit und Übersichtlichkeit standen bei der neuen Website im Vordergrund

Alles neu macht manchmal schon der März: Seit Mitte des Monats präsentieren sich das Neumarkter Wochenblatt und der Ticketshop des Verlags jetzt online nicht nur in frischem und übersichtlichen Design, sondern auch technisch up to date. Der besondere Clou dabei: Beide Auftritte erscheinen nach außen eigenständig mit separater Webadresse, sind aber hinter den Kulissen technisch zusammengeführt. Betrieb und Inhaltsaufbereitung sind dank eines zentralen Zugangs deutlich vereinfacht.

Das Auctores-System macht diese Lösung möglich: Durch eine aufwendige Layoutschaltung erhalten Ticketshop wie auch Wochenblatt Eigenständigkeit im Hinblick auf Optik und Inhalte: Je nachdem, welchen Bereich der Besucher auswählt, werden Logo, Seitenkopf und die Hauptnavigation automatisch getauscht. So ist zum einen die Orientierung auf der jeweiligen Seite sichergestellt, zum anderen sind beide Geschäftsbereiche des Verlags unter einem technischen Dach zusammengeführt, um möglichst komfortabel möglichst viele Besucher zu erreichen. Zum Wechsel zwischen den Angeboten reicht jetzt ein Mausklick.

Für den Ticketshop selbst waren von Auctores zahlreiche Anpassungen vorzunehmen, um Filter wie „Veranstaltungsort“ und „Preiskategorie“ in das System einzubinden. Über den Filter „Kategorie“ erhält der Besucher einen Überblick darüber, was in Sachen Comedy oder Volksmusik demnächst läuft, über die Volltextsuche lässt sich schnell nach konkreten Events und Veranstaltungen suchen. Als neues Bezahlverfahren für den Ticketshop hat Auctores Paypal integriert, wodurch sich der interne Bearbeitungsaufwand für die Ticketbestellung erheblich reduzieren lässt.

Mobilfreundlich und komfortabel

Grundsätzlicher Anlass für den Relaunch war es, die Web-Auftritte zu den beiden Angebote des Neumarkter Wochenblatt Verlags vor allem technisch dem veränderten Nutzerverhalten im Internet anzupassen. Deutlich über 50 Prozent aller Aufrufe von Websites erfolgen mittlerweile über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets – Tendenz weiter steigend, und das in allen Bevölkerungsschichten.

Ein im responsiven Design gestalteter und umgesetzter Webauftritt trägt dieser Entwicklung Rechnung: Die Darstellung der Inhalte und der Bedienelemente passt sich hier automatisch dem jeweils benutzten Gerät an. Für den Ticketshop und auch das Wochenblatt mit seinen umfangreichen Veranstaltungstipps ein wichtiger Faktor, der echten Mehrwert für die Web-Besucher schafft. Jetzt lässt sich schnell und komfortabel über das Smartphone von unterwegs die Ticketbuchung für das angesagte Konzert vornehmen oder nachschauen, was am Abend oder am Wochenende in der kompletten Region geboten ist.

Per Mausklick alles aus der Region

Ausgewählte aktuelle Beiträge präsentiert die Redaktion des Wochenblatts über einen großformatigen Slider auf der Startseite. Das aktuelle Wochenblatt kommt per Mausklick komplett als E-Paper (PDF) auf dem Bildschirm, über 50 Ausgaben – die Jahrgänge 2016 und 2017 – liegen im stetig wachsenden Archiv zum Schmökern bereit. Veranstaltungstipps sind chronologisch aufsteigend mit allen Infos zu Datum, Beginn und Veranstaltungsort gelistet. News von Neumarkt-TV, dem Lokalfernsehen aus der Region, sind per RSS-Feed eingebunden.

Ein Herzstück des Wochenblatts, die Kleinanzeigen, ist als Online-Buchungsportal integriert. Private und gewerbliche Kunden können hier bequem nach Rubriken filtern, Optionen wählen und ihren Anzeigentext direkt hinterlegen.

Wiedererkennungswert und Benutzerfreundlichkeit

Wichtig war aber auch ein durchgängiges Design von Print und Web, um einen hohen Wiedererkennungswert des etablierten Wochenmagazins auch online zu gewährleisten – immerhin haben rund 54.000 Haushalte das Neumarkter Wochenblatt jeden Mittwoch in ihrem Briefkasten. Deshalb findet sich der markante Wochenblatt-Titelkopf 1:1 im Internet wieder. Darüber hinaus hält sich das Design dezent im Hintergrund, die Übersichtlichkeit der Website und das schnelle Auffinden von Informationen und Kontaktmöglichkeiten mittels einer übersichtlichen Navigation standen bei der Konzeption im Vordergrund.

  • Der Ticketshop wurde in den Wochenblatt-Auftritt integriert.