Bild: Jamrooferpix/Adobe Stock

Vorsicht: Phishing-Mails im Namen von Domain-Anbieter InterNetX

Betrugsversuche bei Domain-Inhabern – keine Daten angeben!

Aktuell landen in den Postfächern von Domain-Inhabern Phishing-Mails – im Namen der InterNetX GmbH, ein Managed Service Provider und Anbieter von Domains, Cloud- und Server-Produkten. Dabei werden E-Mails mit den Kontaktdaten von InterNetX versendet, die ein angebliches Auslaufen der Domainregistrierung androhen, eine kurzfristige Deaktivierung von Leistungen ankündigen und zu einer kostenpflichtigen Verlängerung der Domain drängen: „Bei einer Nicht-Abwicklung wird Ihr Domain-Name somit in wenigen Minuten gesperrt.“

Wir raten unseren Kunden: Keinesfalls darauf reagieren, nicht dem Link in der Mail folgen und keine Zahlungsdaten oder Login-Daten eingeben!

Die E-Mails stammen nicht von InterNetX und werden auch nicht über Mail-Adressen und Systeme von InterNetX versendet. Eine Zahlung/Verlängerung für den Weiterbetrieb der Domains ist nicht erforderlich. Die E-Mails haben die Absenderkennung security@softwarecooperative.net.

InterNetX hat bereits die beteiligten Registrare und Hosting-Dienstleister kontaktiert, um den Missbrauch der Marken zu begrenzen. Über die Status-Seite status.internetx.com wird über die aktuell im Umlauf befindlichen Phishing-Nachrichten informiert.

« zurück

Eintrag teilen