Ist dies Ihr erster Besuch auf auctores.de? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Website-Tour. Ja, Tour beginnen.  |  Nein, ich navigiere allein.

 

News

Seite
1 2345678910... »
241 Treffer

Januar
11
Kundendaten aus über 1.000 deutschen Webshops abgezapft

Bei mehr als 1.000 deutschen Onlineshops greifen Online-Kriminelle Kundendaten und Zahlungsinformationen ab – und das schon seit Monaten. Betroffen sind Anbieter, die das Shop-System Magento nutzen. Trotz entsprechender Warnungen haben viele dieser Betreiber die Sicherheitslücken in ihren Shops bislang nicht gestopft. Deshalb weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aktuell nicht nur auf die Gefahr hin, sondern nimmt auch Shopbetreiber in die Pflicht, wenn es um das Beheben von Sicherheitslücken geht.

Dezember
14
Technik-Update bei Auctores

Mit umfangreichen technischen Updates hat Auctores sein smartmox-CMS aktualisiert und beschreitet bei den für die Entwicklung von Individualsoftware eingesetzten Systemen Neuland. Ein erster Schritt war der Einsatz des Bootstrap-Frameworks für responsive Webauftritte. Hinzu kommen ein RIaS-Modul für die geräteabhängige Optimierung von Bildern, zusätzliche SEO-Tools sowie Updates bei Datenbank- und Server-Software für kürzere Ladezeiten sowie mehr Stabilität und Sicherheit. Der nächste große Schritt bei der Software-Entwicklung sind Single Page Applications auf Basis des Angular-Frameworks.

Dezember
5
Auctores macht das Einkaufserlebnis in Nürnberg mobil

Nürnberger und Besucher der Stadt können sich ab sofort mit der „Nürnberg App“ einen kostenlosen Einkaufs- und Gastroführer für die Frankenmetropole aufs Smartphone holen. Mit ihr lässt sich komfortabel von unterwegs nach Einzelhändlern, Gastronomiebetrieben, Dienstleistern und Handwerkern suchen. Das Projekt wird von neun Nürnberger Verbänden und Werbegemeinschaften sowie der Stadt Nürnberg unterstützt und erfasst rund 400 Anbieter. Die Auctores GmbH aus Neumarkt i. d. OPf. hat die App als Partner entwickelt und betreut sie technisch.

November
7
Online-Portal Einkaufsstadt Neumarkt startet

Punktgenau ist am 6. November das Portal Einkaufsstadt Neumarkt gestartet. Hier präsentiert sich die „starke Stadt“ umfassend allen Besuchern nicht nur aus der Region: Die Website informiert über den gesamten Einzelhandel der Oberpfälzer Stadt mit rund 350 Geschäften und viele weitere Serviceangebote. Ihr Gastronomieführer listet über 130 Restaurants, Cafés und Bars. Auctores hat das vom Verein „aktives Neumarkt“ betriebene Portal konzipiert und umgesetzt.

Oktober
21
Digitalbonus für den bayerischen Mittelstand

Bayerische Unternehmen können ab sofort vom Digitalbonus profitieren: Die Initiative „Bayern Digital“ der bayerischen Staatsregierung gewährt damit Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Millionen Euro Zuschüsse, um Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zu digitalisieren und ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Auctores entwickelt Konzepte für zur Förderung geeignete Maßnahmen, setzt diese um und unterstützt Unternehmen beim Stellen von Förderanträgen.

Oktober
7
DachCheck: Vorsorgeuntersuchung für das Hausdach

Schäden am Hausdach können erhebliche Folgekosten verursachen. Hausbesitzer können das Risiko unentdeckter Mängel durch regelmäßige Überprüfungen verringern. Dafür hat der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) die Aktion DachCheck gestartet. Auf seiner Website stellt der ZVDH nicht nur Informationen zu dieser neuen Dienstleistung vor, sondern führt auch Interessenten zu qualifizierten Fachbetrieben. Die Technik dafür stellt die Auctores GmbH bereit, die seit Jahren die Websites des ZVDH und der angeschlossenen Serviceangebote betreut.

September
29
App zur Wartung von Aufzügen in neuer Version

Auctores hat die für das Wiesbadener Unternehmen Lift Consulting entwickelte App für die regelmäßige Überprüfung und Wartung von Aufzügen in Gebäuden verbessert: Die App ist nun auch für Smartphones und Tablets verfügbar, auf denen Windows 10 mobile als Betriebssystem installiert ist. Bereits seit dem Start Anfang 2015 läuft die App auf Android- und iOS-Systemen. Darüber hinaus beinhaltet die neue Version Detailverbesserungen und zusätzliche Funktionen.

September
28
EU-Datenschutz-Grundverordnung: Übergangsfrist nutzen

Bereits am 25. Mai 2016 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Allerdings existiert eine zweijährige Übergangsfrist für ihre Umsetzung. Vor diesem Horizont haben sich einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbands Bitkom zufolge 44 Prozent der Unternehmen in Deutschland noch nicht mit der neuen Vorschrift und ihren Auswirkungen befasst. Wer sie nicht rechtzeitig umsetzt, muss jedoch mit Sanktionen von Datenschutzbehörden und empfindlichen Geldbußen rechnen. Ein Knackpunkt ist die Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

September
16
Jeder dritte Leser kommt über Social Media oder Push

Die Homepage – die Startseite eines Webauftritts – verliert zunehmend an Bedeutung, und schuld sind die Sozialen Medien: Auf diese kurze Beschreibung lässt sich ein Ergebnis des Media Use Index 2016 zusammenfassen. Die Studie der Y&R Group Switzerland, die jährlich die Online- und Medien-Nutzung der Schweizer unter die Lupe nimmt, bestätigt einen vergleichbaren Trend in Deutschland, wo die Sozialen Medien die Zeitungen als bevorzugte Nachrichtenquelle überholt haben. Zugleich konkurrieren Soziale Medien zunehmend mit Suchmaschinen, wenn es darum geht, Besucher auf eine Website zu führen.

September
15
Mobil immer wichtiger: Google passt SEO-Kriterien an

Im April 2015 hat Google die Mobilfreundlichkeit einer Website zum offiziellen Ranking-Faktor erklärt. Knapp eineinhalb Jahre später macht die Suchmaschine nun den nächsten Schritt: Google sieht mobiltaugliche, responsive Websites als so selbstverständlich an, dass sie in der Mobilsuche nicht mehr gesondert hervorgehoben werden. Zugleich verschärft Google ab 10. Januar 2017 seine Bewertungskriterien hinsichtlich des mobilfreundlichen Aufbaus von Websites.

September
9
Neue Abmahngefahren durch BGB-Änderung

Abmahnungen gehören im Internet zum unschönen Alltag. Bei kommerziellen Anbietern sind fehlerhafte Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ein häufiger Abmahngrund. Neue Risiken besonders für Online-Händler ergeben sich durch eine am 1. Oktober 2016 in Kraft tretende BGB-Änderung sowie durch eine aktuelle Entscheidung des OLG Karlsruhe.

August
9
Fit für das Leben: Onlinekurs für Eltern

Unter dem Titel Fit für das Leben ist ein Online-Kursangebot der Kinder- und Jugendärzte online gegangen. Das neue Portal der Eupaed-Akademie begleitet und berät mit zahlreichen Schulungsvideos Eltern durch Kindheit und Jugend ihres Nachwuchses. In der Pilotphase wendet sich das Videoportal mit 26 Lektionen für das erste Lebensjahr an Eltern, die ihr erstes Kind bekommen haben. Auctores hat neben dem Videoportal auch den zugehörigen YouTube-Kanal sowie die Facebook-Seite umgesetzt.


Seite
1 2345678910... »