Ist dies Ihr erster Besuch auf auctores.de? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Website-Tour. Ja, Tour beginnen.  |  Nein, ich navigiere allein.

LSWB-Akademie mit neuem Online-Buchungssystem

Komfortable Features auch per App nutzbar

Die Akademie des Landesverbandes der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V. (LSWB) steht mit jährlich mehr als 500 Veranstaltungen für fachliche Kompetenz aus dem Berufsstand für den Berufsstand. Sie bietet Seminare und Lehrgänge an, die speziell auf die Bedürfnisse von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Kanzleimitarbeitern zugeschnitten sind – und das flächendeckend in ganz Bayern.

Unter dem Motto „Aus dem Berufsstand für den Berufsstand“ steht aber nicht nur das Fachangebot der LSWB-Akademie, sondern auch das neue Buchungssystem von Auctores, das im Zuge des Relaunches der Akademiewebsite unter lswb-akademie.bayern online gegangen ist. Die Seminar- und Lehrgangssuche, der Bestellvorgang sowie die Nachverfolgbarkeit der eigenen Buchungen funktionieren so einfach und komfortabel wie nie. Ein neues Bonuspunkteprogramm bietet zudem die Möglichkeit attraktiver Rabatte.

Die Vorteile im Überblick

Zeuge der neuen Komfortfunktionen wird der Nutzer direkt beim Einloggen: Mit den persönlichen Zugangsdaten erhalten LSWB-Mitglieder ab sofort einen schnellen Gesamtüberblick und können eine Reihe zusätzlicher Informationen abrufen. So ist es möglich, die hinterlegten Adressdaten zu prüfen, jederzeit zu aktualisieren und dem Verband mitzuteilen. Eine Übersichtsliste mit früheren Buchungen ist unter dem Punkt „Meine Bestellungen“ hinterlegt. Unter „Meine Akademiepunkte“ können die Nutzer auf einem Blick das aktuelle Bonuspunktekonto einsehen oder wie viele Akademiepunkte nach Absolvieren des anstehenden Seminars gutgeschrieben werden.

Eine Onlinebuchung kann der Nutzer jetzt noch schneller abschließen: Angelegte Daten sind im Kunden-Account hinterlegt und werden für spätere Buchungen vorgehalten. Die notwendigen Anmeldemasken sind damit schon weitestgehend vorausgefüllt. In den Detailansichten zu den Buchungen unter „Meine Bestellungen“ können Kanzleiverantwortliche mit wenigen Mausklicks nachvollziehen, welche Seminare oder Lehrgänge sie selbst oder ihre Mitarbeiter im Einzelnen besucht haben. Somit ist es kein Problem mehr, den Überblick über die Zusatzqualifikationen der Angestellten zu behalten. Skripte und Teilnahmebestätigungen sind hier zentral archiviert und jederzeit abrufbar.

Exklusiv für Mitglieder stellt der LSWB darüber hinaus im neuen Skripte-Shop die Teilnehmerunterlagen zu aktuellen Seminaren und Seminarreihen zur Verfügung. Falls es einmal nicht möglich sein sollte, an einem Seminar teilzunehmen, können hier nach Seminarabschluss die entsprechenden Skripte bequem online eingekauft werden. So bleibt es möglich, die neuesten Entwicklungen im jeweiligen Fachgebiet nachzuvollziehen.

Attraktives Bonuspunktesystem

Seinen Mitgliedern schreibt der LSWB für jede punktefähige Buchung nach der Seminarteilnahme Akademiepunkte gut. Diese lassen sich bei künftigen Onlinebuchungen direkt anrechnen und führen zu attraktiven Rabatten. Das Punktekonto ist an die Mitgliedsnummer gekoppelt. Der aktuelle Punktestand ist jederzeit im Kunden-Account nachvollziehbar.

Die App zur LSWB-Akademie – auch mobil alles im Blick Das komplette Kurs- und Seminarangebot der LSWB-Akademie steht Verbandsmitgliedern auch mobil zur Verfügung. Mit der kostenlosen App für Smartphones und Tablets können sie Kurse, Seminare und Lehrgänge auswählen, den kompletten Buchungsvorgang mobil abwickeln oder vergangene Buchungen nachvollziehen. Selbstverständlich kann der Nutzer wahlweise auch den Kunden-Account einsehen und verwalten oder Akademiepunkte einlösen.

Komfortable Zugangsmöglichkeiten im Fokus: Single Sign-on

Die größte Herausforderung, aber auch der eigentliche Auslöser für die verschiedenen Internet-Aktivitäten des LSWB waren die Integration in das Gesamtsystem und die Anbindung an vorhandene Verwaltungssysteme. Durch den Einsatz von ausschließlich eigener Software und der hohen Schnittstellenkompetenz in alle Richtungen sind gerade solche Konstellationen prädestiniert dafür, mit dem Auctores-Framework realisiert zu werden.