Ist dies Ihr erster Besuch auf auctores.de? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Website-Tour. Ja, Tour beginnen.  |  Nein, ich navigiere allein.

Regens-Wagner-Stiftungen erfolgreich auf Facebook

Auctores bringt soziale Einrichtungen und Social Media zusammen

Bereits kurz nach dem Start hat sich die Facebook-Seite der Regens-Wagner-Stiftungen zu einem wichtigen Kommunikationskanal entwickelt. Die Social-Media-Präsenz ergänzt den Webauftritt der Organisation und ist die zentrale Facebook-Plattform für alle regionalen Standorte der Regens-Wagner-Stiftungen. Die Auctores GmbH, die bereits die Websites der 14 Regionalzentren betreut, hat die Regens-Wagner-Stiftungen auch im Social-Media-Bereich konzeptionell und technisch unterstützt.

Die Regens-Wagner-Stiftungen bieten Menschen mit Behinderung Angebote und Dienste und ermöglichen es mit 30 Standorten in Bayern Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren, ihren Weg im Leben zu gehen. Die Facebook-Seite verfolgt einen doppelten Ansatz: Zum einen will Regens Wagner umfassende Einblicke in die eigene Arbeit geben und sich als Arbeitgeber im sozialen Bereich vorstellen, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Zum anderen wollen die Stiftungen mit der offiziellen Seite eine Anlaufstelle für alle von Regens Wagner Betreuten geben, die sich ebenfalls auf Facebook bewegen.

Die von Auctores umgesetzte Facebook-Seite ergänzt deshalb die Chronik mit einem umfangreichen Inhaltsbereich, der Fakten und aktuelle Nachrichten rund um Regens Wagner präsentiert. Die Facebook-Timeline bleibt als wichtigster Bereich nicht außen vor: Sie wird gemeinsam von Redakteuren sowohl aus der Direktion als auch aus allen 14 regionalen Zentren bestückt. Die hohe Zahl der damit betrauten Mitarbeiter sorgt für eine aktive Präsenz, die die Bandbreite der Regens-Wagner-Angebote in ihren unterschiedlichsten Facetten darstellt. Dabei müssen sich die Facebook-Redakteure nicht darauf beschränken, Statusmeldungen und Fotos direkt einzugeben.

Inhalte für Website und Facebook in einem System

Die Regens-Wagner-Stiftungen setzen bei ihren Online-Auftritten auf das smartmox-CMS von Auctores mit seinem integrierten Redaktionsserver, der den Austausch von Inhalten zwischen mehreren Websites erlaubt. In dieses System  wurde ein Kanal integriert, über den die Redakteure in den einzelnen Standorten Social-Media-Inhalte ebenso pflegen können wie die regulären Inhalte für die Website. Sobald sie für eine Meldung zusätzlich die Kategorie „Facebook“ auswählen, wird sie per RSS-Feed an Facebook übergeben und erscheint in der Timeline. So lassen sich News und Stellenangebote schnell und ohne zusätzlichen Aufwand auch an dieser Stelle anzeigen.

Bereits im Vorfeld hatte Auctores die Regens-Wagner-Stiftungen mit Workshops und Schulungen bei der Entwicklung ihres Social-Media-Konzeptes und von Social Media Guidelines für das Auftreten ihrer Mitarbeiter in sozialen Netzwerken begleitet.

Weitere Bilder


Aktives Gemeinschaftswerk: Die Facebook-Seite der Regens-Wagner-Stiftungen