Ist dies Ihr erster Besuch auf auctores.de? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Website-Tour. Ja, Tour beginnen.  |  Nein, ich navigiere allein.

Schaller Electronic mit neuem Auftritt

Rechtzeitig zur Musikmesse in Frankfurt, auf der Schaller mit einem eigenen Stand vertreten ist, geht das neue Internetprojekt online. Es spricht eine ganz eigene Zielgruppe an. Die Kunden sind auf der ganzen Welt verstreut und beschäftigen sich semiprofessionell oder professionell mit Musik. Ein emotional sehr aufgeladenes Business und so soll der neue Auftritt auch wirken. Für die internationale Zielgruppe ist das Internet meist einziges und deshalb wichtigstes Medium für Informationen. Das Projekt ist daher in einer Breite und Tiefe entstanden, die die technischen Herausforderungen extrem machten. Für jeden Artikel der Produktdatenbank wurden sämtliche Informationen zu Varianten, technischen Zeichnungen, Fotos, Downloads und FAQ spezifisch zugeordnet. Dabei erfolgt eine Generalisierung der Felddarstellungen je Produktgruppe.

Der Erfolg daraus ist eine sehr schnelle und effiziente Führung des Besuchers zu seinem Produkt und die Bereitstellung aller Informationen genau in diesem Augenblick. Neben den hohen Anforderungen an die Leistungen der Datenhaltung sind auch die Anforderungen an die Usability von der Projektgruppe sehr anspruchsvoll gestaltet worden. Vielfältige Javascript Elemente erleichtern die Navigation, stellen visuelle Informationen bereit oder sollen nur eine zeitgemäße Gestaltung mit der geforderten hohen Emotionalität gewährleisten. Das Besondere daran ist die Umsetzung dieser Elemente. Sie entspricht unserer generellen Forderung bei der Umsetzung von Internetprojekten. Alle Elemente müssen ohne Programmierung pflegbar sein, damit Änderungen von Inhalten auch bei den Javascript-Elementen ohne Programmierung durchgeführt werden können.

Eine hehre Forderung, die allerdings die laufenden Kosten für den Betrieb eines derart aufwendigen Projektes in Grenzen hält und damit auch die notwendige Dynamik in der laufenden Betreuung erlaubt. In einem weiteren Schritt wird der integrierte Shop für die Länder freigeschaltet, in denen es keinen Groß- und Einzelhandel für Schaller-Produkte gibt. Eine weltweite Versandkostenmatrix mit unterschiedlichsten Transporteuren in Abhängigkeit von Land und Gewicht der Ware gilt es dabei abzubilden und mit entsprechenden Bezahlverfahren zu koppeln. Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg mit dem neuen System.

www.schaller-electronic.com