Ist dies Ihr erster Besuch auf auctores.de? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Website-Tour. Ja, Tour beginnen.  |  Nein, ich navigiere allein.

Datenschutz mit 2 Klicks

Mehr Privatsphäre gegenüber Facebook & Co.

„Gefällt mir“ und andere Social-Media-Buttons auf einer Webseite erlauben es Besuchern, interessante Artikel, Bilder oder Links schnell und einfach aufs eigene Facebook-Profil zu pinnen, zu twittern oder bei Google+ zu posten. Allerdings ist diese Bequemlichkeit mit einem gewissen Nachteil hinsichtlich des Datenschutzes erkauft: Diese Linkbuttons übertragen bereits beim Aufruf einer Seite Daten an die jeweilige Plattform. Facebook-Nutzer liefern so etwa dem sozialen Netzwerk umfassende Informationen, welche Websites sie besuchen. Deshalb hat der Heise-Verlag (c't, iX-Magazin) eine 2-Klick-Lösung für Social-Media-Buttons entwickelt. Auctores hat diese Lösung für mit dem Mox-CMS realisierte Auftritte angepasst.

Wie der Name schon andeutet, bindet die Heise-Lösung Social-Media-Links als zweistufiges Verfahren ein: Der erste Klick auf „Empfehlen“ z. B. schaltet zunächst nur den Datenstrom zu Facebook frei, erst der zweite Klick löst das „Gefällt mir“ aus und überträgt tatsächlich Daten. Auctores hat diese Lösung aufgegriffen und bietet sie nun auf Wunsch für das eigene Content Management System an. Das Open-Source-Script von Heise wurde angepasst, damit es reibungslos mit dem Auctores-System zusammenarbeitet und problemlos konfigurierbar ist.